Denise Bertl

Denise Bertl


0677/62331314
denise.bertl@diesportpraxis.at

Was macht Denise zur Spitzen-Therapeutin?

Denise besitzt durch ihre abgeschlossene Ausbildung zur Osteopathin eine Vielzahl an Werkzeugen zur Behandlung von chronischen und akuten Beschwerdebildern. Durch ihre langjährige und umfangreiche Ausbildung ist für die Osteopathin die ganzheitliche Sichtweise des Körpers der Grundsatz für die Therapie. Neben diesen fachlichen Qualifikationen bringt Denise vor allem ein großes Maß an Engagement und Beharrlichkeit mit, um die „Lösung“ des Problems im Rahmen ihrer Therapie heraus zu finden.

Was bedeutet der Slogan „Der Körper kann (fast) Alles“ für Denise?

Als Therapeutin sieht es Denise als ihre Aufgabe, die Beschwerden ihrer PatientInnen zu behandeln, die für Training, im Wettkampf und im Alltag hinderlich sein könnten. Somit sollte der optimalen Leistungsfähigkeit unserer Kunden und Athleten beim nächsten Zieleinlauf oder Trainingsziel nichts mehr im Wege stehen.

Was ist das nächste Trainings-Ziel von Denise?

Ein spezielles Wettkampfziel gibt es für Denise nicht, man kann sie eher als Sportlerin aus Freude bezeichnen. Aber ihre sportlichen Interessen in regelmäßiger Form zu betreiben, könnte man Trainings-Ziel nennen :)

Qualifikationen:

- Physiotherapeutin

- Osteopathin

- FDM Faszientherapeutin (Module 1+2)

- Fortbildung Therapieklettern

- Fortbildung Sportphysiotherapie bei Stoffwechselerkrankungen

Word-Rap

  • Lieblings-Sport-Urlaub-Destination?

Definitiv Österreich :) Perfekt für Rad fahren, Laufen, Wandern oder eine Schitour, wobei ich generell gerne reise.

  • Lieblingsworkout?

Wenn es schweißtreibend sein soll, dann ist es das Urgewaltentraining :)

  • Lieblingswettkampf?

Der zwischen Schweinehund und Laufschuhen ;)

  • Lieblings-Nicht-Sportbeschäftigung?

Backen

  • Mein perfekter Tag?

Früh auf, eine Runde laufen, gemütlich frühstücken und Freunde und Familie treffen und raus in die Natur.